Frühstück Rezepte

Das Power Frühstücks Ruhrei

Power Frühstücks Ruhrei
Das Power Frühstücks Ruhrei wird euch nicht nur in den Morgenstunden zu neuen Bestleistungen verhelfen, sondern ist auch ein echt guter Begleiter im Rahmen einer gesunden Diät. Und wer dazu noch eine riesen Portion an Proteinen sucht, sollte bei diesem Fitnessrezept auf jeden Fall weiterlesen.

Informationen

  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Kochzeit: 10 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt schneidet ihr die Lauchzwiebeln, die Champignons, die Hähnchenbrust und den frischen Schnittlauch in kleine Stücke.Power Frühstücks Ruhrei1
  2. Nun vermischt ihr die Eier mit der Milch und einer Prise Salz. Zeitgleich bratet ihr die Hähnchenbrust mit einer Prise Salz für 8 Minuten scharf bis zum goldbraunen Zustand an.
  3. Sobald dies passiert ist kommen die Lauchzwiebeln und die Champignons dazu. Nach ca. 7 weiteren Minuten könnt den Eiermix und das Schnittlauch mit in die Pfanne geben.
  4. Ab jetzt müsst ihr die Eier ständig durchmixen. Sobald die Eier augenscheinlich durchgebraten sind könnt ihr sie zusammen mit dem Baguette servieren. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.Power Frühstücks Ruhrei

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren