Frühstück Hauptspeise Rezepte

Das Power Protein Omelett

Mit diesem Power Protein Omelett habt ihr nicht nur das optimale Frühstück, sondern auch die Proteinbombe für das harte Workout.

Informationen

  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Kochzeit: 10 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt bratet ihr die Hähnchenbrust und die Pinienkerne mit etwas Olivenöl goldbraun an. Hier bitte Salz und Pfeffer nicht vergessen.
  2. Im zweiten Schritt schneidet ihr die Tomate in kleine mundgerechte Stücke. Zeitgleich erwärmt ihr etwas Olivenöl in einer Pfanne und gebt die bereits vorher durchgerührten Eier dazu. Nach ein paar Minuten müsst ihr das Omelett vorsichtig wenden. Wir empfehlen hierfür eine zweite Pfanne zu nehmen und diese beim kippen über die Erste zu halten.
  3. Im dritten Schritt belegt ihr sofort nach dem wenden eine Hälfte der Omelettoberseite mit der Tomate, dem Mozzarella und der Hähnchenbrust. Wenn auch die zweite Omletteseite goldbraun ist, könnt ihr es vorsichtig auf einen Teller legen und zusammenklappen. Und schon ist euer Frühstückspowerhappen fertig. Wir wünschen einen guten Hunger.

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren