Hauptspeise Rezepte

Der Fitness High Carb Flammkuchen

Der Fitness High Carb Flammkuchen
Der Fitness High Carb Flammkuchen ist einfach genial lecker und super für den Abend mit Freunden geeignet. Wo es sonst eine Pizza gibt, könnt ihr als gesunde Alternative den Fitness High Carb Flammkuchen servieren

Informationen

  • Vorbereitung: 15 Minuten
  • Kochzeit: 35 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schnitt schneidet ihr die Hähnchenbrust, die Zucchini, die Paprika, die Zwiebel, die getrockneten Tomaten und die Basilikumblätter in kleine Stücke.Der Fitness High Carb Flammkuchen
  2. Im zweiten Schritt bratet ihr die Hähnchenbrust mit etwas Salz für ca. 7 Minuten bis zum goldbraunen Zustand scharf an. Zeitgleich vermischt ihr für den Teig die geriebenen Mandeln, das Mehl, die Eier, den geriebnen Käse, etwas Wasser und eine Prise Salz miteinander.
  3. Es ist wichtig, dass der Teig nicht zu feucht ist, da er sich sonst nicht auf dem Backblech ausrollen lassen. Sobald der Teig in einer Dicke von ca. 0,5cm ausgerollt wurde, könnt ihr alles hauchdünn mit der Creme Fraiche bestreichen.
  4. Darauf kommen jetzt im Wechsel die Zucchini, die Paprika, die getrockneten Tomaten, die Zwiebeln, die Hähnchenbruststücke, die Zwiebel und zum Schluss eine Prise Salz.
  5. Sobald das Backblech für ca. 35 Minuten in dem auf 170 Grad vorgeheizten Backofen war, könnt ihr euren Fitnessflammkuchen genießen. Fitnessrezepte wünscht einen guten Hunger.Der Fitness High Carb Flammkuchen

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren