Hauptspeise Rezepte Snack & Dessert

Der Fitness Protein Burger mit Hähnchenfleisch und Ananas

Mit diesem Fitness Protein Burger mit Hähnchenfleisch und Ananas habt ihr eine top Mahlzeit vor wie auch nach dem Training. Sie liefert euch nämlich wichtige Kohlenhydrate und Proteine, die der Körper in harten Traingszeiten benötigt.

Informationen

  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Kochzeit: 15 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt schneidet ihr die Hähnchenbrust in kleine Scheiben und legt sie in die Teriyaki Soße ein. Nach ca. 20 Minuten bratet ihr das Fleisch mit etwas Olivenöl an. Zeitgleich verrührt ihr den Joghurt mit dem Honig, dem Chili und dem Zitronensaft zu eurem Dressing.
  2. Kurz bevor das Fleisch fertig ist, toastet ihr die Brötchenhälften und bestreicht diese anschließend mit dem Dressing. Jetzt belegt ihr die Hälften noch mit dem Fleisch und der Ananas.Und zack ist euer Fitness Protein Burger fertig. Als Beilage empfehlen wir einen kleinen Salat.

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren