Rezepte

Der Fitness Protein Pancake mit einer Quark-Bananen-Haube

Der Fitness Protein Pancake mit einer Quark-Bananen-Haube wird euch nicht nur geschmacklich verzaubern, sondern bringt euch auch noch einen großen Schub an wichtigen Proteinen! Er eignet sich optimal als Start-Up in den Morgenstunden.

Informationen

    • Vorbereitung: 5 Minuten
    • Kochzeit: 5 Minuten

    Zutaten

    Portionen

    Anleitung

    1. Im ersten Schritt vermengt ihr den Magerquark mit 5g von dem Whey Protein. Anschließend gebt ihr alle Zustaten bis auf den Vanille-Magerquark und die Banane in einen Topf und vermischt für den Teig alles gut miteinander.
    2. Im zweiten Schritt nehmt ihr pro Pancake ca. 2 1/2 EL von dem Teig und bratet diesen in einer vorher erhitzten Pfanne an. Pro Seite solltet ihr den Pancake ca. 2 bis 3 Minuten braten.
    3. Anschließend gebt ihr die Pancakes auf einen Teller und bestreicht sie mit dem Magerquark. Im letzten Schritt müsst ihr noch die Bananenscheiben auf den Magerquark geben. Für Dekozwecke könnt ihr noch ein paar Kokosflocken über den Pancake streuseln. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.

    Über den Autor

    Domi

    Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

    Kommentieren