Frühstück Hauptspeise Rezepte

Der High Carb Lachs Muffin

Der High Carb Lachs Muffin
Der High Carb Lachs Muffin ist leckeres Fitnessrezept, welches sich perfekt als Snack in den Morgenstunden oder in der Mittagszeit eignet. Es gibt euch einen ordentlichen Schub an Kohlenhydraten und ist dazu noch eine super Alternative zu einer normalen Pizza.

Informationen

  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Kochzeit: 15 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Für die Brötchen nehme ihr bitten den "rohen" Teig von den Aufbackbrötchen. Diesen Teig stellt ihr jetzt hochkant auf und rollt ihn mittels eines Nudelholzes länglich glatt. Dies macht ihr auch mit dem zweiten Tag.Der High Carb Lachs Muffin1
  2. Nun verbindet ihr nur noch beide Teigfladen miteinander, so dass ihr eine längliche Teigzunge habt.
  3. Zeitgleich verrührt ihr das Tomatenmark mit einer Prise Salz und den italienischen Kräutern. Sobald dies passiert ist, bestreicht ihr jetzt die Teigzunge damit. Darüber kommen jetzt der geriebene Gouda und die Lachsscheiben.
  4. Im nächsten Schritt rollt ihr die belegte Teigzunge der länge nach auf und schneidet die Rolle in der Mitte durch. Diese beiden Stücke gebt ihr jetzt mit der geschnittenen Seite nach unten in eine Muffinform.
  5. Diese Formen kommen jetzt für ca. 17 Minuten in den auf 160 Grad vorgeheizten Backofen.
  6. Sobald die Pizzamuffins goldbraun sind, könnt ihr sie aus dem Ofen holen und genießen. Als Beilage empfehlen wir einen leichten Salat. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.Der High Carb Lachs Muffin

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren