Frühstück Rezepte Snack & Dessert

Der low fat Magerquark mit Mandarinen

Der low fat Magerquark mit Mandarinen
Der low fat Magerquark mit Mandarinen ist eine schnelle Frühstücksvariante oder die perfekte Nachspeise, wenn es mal wieder schnell gehen muss. Er ist innerhalb weniger Handgriffe angerichtet und schmeckt wirklich gut. Wer dazu noch eine ausgewogene Mischung an Kohlenhydraten und Proteinen suchte, sollte hier auf jeden Fall weiterlesen.

Informationen

  • Vorbereitung: 3 Minuten
  • Kochzeit: 4 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt verrührt ihr den Quark zusammen mit dem Vanillezucker, dem Honig und der Milch, bis ihr eine cremige Masse habt.
  2. Im zweiten Schritt hebt ihr jetzt nur noch die Mandarinen unter und schon kann gegessen werden. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.Der low fat Magerquark mit Mandarinen

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren