Hauptspeise Rezepte

Der Power Protein Burger Teller mit Süßkartoffelpommes

Der Power Protein Burger Teller mit Süßkartoffelpommes ist nicht nur geschmacklich ein Traum, sondern auch eine gesunde Ergänzung zu den "normalen" Burgern. Wer dazu noch einen Schub an Kohlenhydraten und Proteinen sucht, ist bei diesem Fitnessrezept genau richtig aufgehoben.

Informationen

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Kochzeit: 30 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt schält und schneidet ihr die Süßkartoffel in "pommesgroße" Streifen. Diese Streifen vermischt ihr jetzt mit einer Prise Salz und einem Minihauch Olvenöl. Nun gehen die Süßkartoffelpommes für ca. 30 Minuten in den auf 190 Grad vorgeheizten Backofen.
  2. Ca 12 Minuten bevor die Pommes fertig sind schneidet ihr die eine Hälfte der Tomate bzw der Zwiebel in die dünne Scheiben und die andere Hälfte in kleine Stücke.
  3. Im nächsten Schritt vermischt ihr die kleingehackte getrocknete Tomate zusammen mit dem Frischkäse und einer Prise Salz.
  4. Im vierten Schritt vermischt ihr das Hackfleisch zusammen mit dem TL Haferkleie, einer Prise Salz, einer Prise BBQ-Gewürz und den kleingehackten Zwiebeln und formt aus dem Teig eine ordentliche Boulette. Diese bratet ihr jetzt für ca. 8 Minuten gut durch.
  5. Im fünften Schritt halbiert ihr das Mehrkornbrötchen und bestreicht es mit dem Frischkäse. Hierüber kommen jetzt das Salatblatt, die Boulette, die Tomaten, die Zwiebeln und die andere Brötchenhäflte.
  6. Im letzten Schritt richtet ihr nur kurz den Salat mit der restlichen Tomate, dem Mozzarella bzw einem Schuß Balsamico an und serviert ihn ansehnlich mit dem Burger sowie den Süßkartoffelpommes. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren