Hauptspeise Rezepte

Der Power Salat mit dem Protein Charakter

Der Power Salat mit dem Protein Charakter eignet sich perfekt als Mahlzeit in den Abendstunden. Wer also mal wieder auf Kohlenhydrate verzichten will und dennoch einen Schub an Proteinen benötigt, sollte sich dieses Fitnessrezept auf jeden Fall genauer anschauen.

Informationen

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Kochzeit: 10 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt bratet ihr den Lachs zusammen mit einer Prise Salz für ca. 10 Minuten an. Für die letzten zwei Minuten gebt ihr die zwei EL der frischen Kräuter über den Lachs.
  2. Zeitgleich wascht ihr den Salat (Rucola + Spinat) und gebt ihn auf einen großen Teller. Den Salat dekoriert ihr jetzt mit den Cherrytomaten, den kleingeschnittenen Datteln, den Oliven und der kleingeschnittenen Avocado.
  3. Im nächsten Schritt träufelt ihr einen Schuß Olivenöl über die Salatblätter und würzt alles mit einer kleinen Prise Salz.
  4. Im vierten Schritt verrührt ihr nun den Joghurt mit dem Magerquark und einer Prise Salz. Dieses Dressing/Dip gebt ihr jetzt auf eine Ecke des Salates.
  5. Im letzten Schritt legt ihr jetzt den Lachs auf den Salat und streut zum Schluß die Kerne darüber. Und schon könnt ihr euren Power Salat genießen. Fitnessrezepte wünscht einen guten Hunger.

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren