Hauptspeise Rezepte

Der Protein Fischteller an grünen Speckbohnen und Rosmarinkartoffeln

Der Protein Fischteller an grünen Speckbohnen und Rosmarinkartoffeln
Der Protein Fischteller an grünen Speckbohnen und Rosmarinkartoffeln ist ein top Rezept für alle, die es mal wieder gesünder in Sachen Ernährung angehen lassen wollen. Zusätzlich bekommt ihr bei diesem Fitnessrezept noch eine ausgewogene Mischung an Kohlenhydraten und Proteinen.

Informationen

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Kochzeit: 35 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt viertelt ihr die Kartoffeln und zupft die Nadeln von den Rosmarinzweigen. Zeitgleich lasst ihr die Bohnen auftauen.Der Protein Fischteller an grünen Speckbohnen und Rosmarinkartoffeln1
  2. Im nächsten Schritt gebt ihr die Kartoffeln auf ein Backblech und übergießt sie mit dem Olivenöl, einer Prise Salz sowie 1/3 der Rosamrinnadeln. Wenn ihr die Kartoffeln einmal um durchgerührt habt, kommen sie für ca. 30 bis 40 Minuten in den auf 190 Grad vorgeheizten Backofen. Achtung: Wendet die Kartoffeln in dieser Zeit bitte mehrfach.
  3. Ca. 10 Minuten bevor die Kartoffeln fertig sind, bratet ihr den Speck für 4 Minuten scharf an. Wenn dies passiert ist kommen noch die grünen Bohnen, ein weiteres 1/3 der Rosmarinnadeln, sowie eine Prise Salz dazu. Alle Zutaten müssen dann ca. 8 Minuten bei mittlerer Hitze braten.
  4. Zeitgleich bratet ihr das Schollenfilet mit einer Prise Salz, sowie den restlichen Rosmarinnadeln für ca. 7 Minuten scharf an.
  5. Im letzten Schritt müsst ihr dann nur noch alle Zutaten ansehnlich auf einem Teller servieren und schon kann gegessen werden. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.Der Protein Fischteller an grünen Speckbohnen und Rosmarinkartoffeln

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren