Hauptspeise Rezepte

Der Protein Kartoffelpuffer mit Rosinen & Apfelmus

Der Protein Kartoffelpuffer mit Rosinen & Apfelmus ist ein schneller Snack, der euch die notwendige Portion an Kohlenhydraten und Proteinen gibt. Wer also mal wieder auf dem Weg zu neuen Bestleistungen ist, sollte hier weiterlesen.

Informationen

  • Vorbereitung: 20 Minuten
  • Kochzeit: 10 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt schält ihr die Kartoffeln und kocht sie für ca. 20 Minuten in kochendem Wasser.
  2. Anschließend stampft ihr die Kartoffeln klein und vermischt diese Kartoffeln zusammen mit dem Quark, den Rosinen, den Kokosflocken, dem 1/2 Ei und dem Whey Protein zu einem cremigen Teig. Nehmt am besten eine Gabel zum verrühren.
  3. Im nächsten Schritt nehmt ihr pro Kartoffelhappen ca. 3 EL des Teigs, formt schöne Kartoffelpuffer und bratet diese goldbraun für 5 Minuten an. Achtet allerdings darauf, dass ihr die Happen rechtzeitig umdreht und diese nicht anbrennen.
  4. Im letzten Schritt serviert ihr die Kartoffelpuffer dann nur noch zusammen mit dem Apfelmus. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

2 Kommentare

  • Hab das Rezept gerade ausprobiert und die Kartoffelpuffer schmecken etwas trocken. Ist das normal oder was kann man dagegen tun?

    • Du kannst etwas mehr Quark nehmen, dann schmecken die Puffer etwas frischer! Oder auch eine Schluck Milch unterrühren… LG
      Domi vom Fitnessrezepte-Team

Kommentieren