Hauptspeise Rezepte

Der schnelle High Carb Pasta Teller mit Hähnchenbrust

Der schnelle High Carb Pasta Teller mit Hähnchenbrust
Der schnelle High Carb Pasta Teller mit Hähnchenbrust ist einfach eine top Variante, wenn ihr euch mal wieder fit für das Training machen wollt. Denn wer seine Kohlenhydrat- und Proteinspeicher aufladen will, sollte hier weiterlesen.

Informationen

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Kochzeit: 20 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt scheidet ihr die Zwiebel und die Hähnchenbrust klein. Zeitgleich presst ihr auch den Knoblauch klein.
  2. Im zweiten Schritt kocht ihr nun die Nudeln in leicht gesalzenem Wasser für ca. 10 Minuten bis zum gewünschten Härtegrad. Zeitgleich dünstet ihr die Zwiebeln für 4 Minuten an.
  3. Nach den 4 Minuten gebt ihr die passierten Tomaten, die Creme Fraiche, den Knoblauch, die italienischen Kräuter sowie eine Prise Salz mit in die Pfanne. An dieser Stelle bratet ihr auch in einer weiteren Pfanne die Hähnchenbrust zusammen mit einer Prise Salz für 7 Minuten bis zum goldbraunen Zustand an.
  4. Wenn die Sauce ca. 8 Minuten geköchelt hat könnt ihr sie zusammen mit der Hähnchenbrust und den Nudeln ansehnlich auf einem Teller servieren. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger. Dieses Gericht hat 425 Gramm und 613,6 kcal. Der schnelle High Carb Pasta Teller mit Hähnchenbrust

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren