Hauptspeise Rezepte

Die Fitness Gemüsepfanne mit Quarkknödeln

Fitness Gemüsepfanne mit Quarkknödeln
Die Fitness Gemüsepfanne mit Quarkknödeln ist nicht nur sau lecker, sondern auch noch echt gesund. Wer also eine angenehme Mischung aus Kohlenhydraten und Proteinen haben will, sollte hier mal weiterlesen.

Informationen

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Kochzeit: 15 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt lasst ihr das Kaisergemüse auftauen. Zeitgleich schneidet ihr die Hähnchenbrust und den Schnittlauch in kleine Stücke.Fitness Gemüsepfanne mit Quarkknödeln1
  2. Im nächsten Schritt verrührt ihr den Quark zusammen mit dem Mehl, dem Grieß, dem Eigelb, 2/3 des Schnittlauch, einer Prise Salz und Muskat. Anschließend schlag ihr das Eiweiß steif und rührt es unter den Teig. Der Teig muss nun für 10 Minuten in den Kühlschrank.
  3. Im dritten Schritt bratet ihr die Hähnchenbrust mit einer Prise Salz für 8 Minuten bis zum goldbraunen Zustand an. Sobald dies passiert ist kommen das Kaisergemüse und eine Prise Salz dazu.
  4. Wenn das Kaisergemüse für ca. 8 Minuten bei mittlerer Hitze geköchelt hat, rührt ihr die Creme Fraiche, den restlichen Schnittlauch und eine Prise Salz unter. An dieser Stelle formt ihr ihr auch mittels eines EL kleine Röllchen aus dem Quarkteig und gebt ihn für 5 Minuten in kochendes Salzwasser.
  5. Im letzten Schritt müsst ihr nur noch euren Gemüsetopf zusammen mit den Quarkknödeln ansehnlich auf einem Teller servieren. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.Fitness Gemüsepfanne mit Quarkknödeln

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren