Hauptspeise Rezepte

Die Hähnchenbrust mit einer Vollkornpanade und Tomaten-Zucchini-Gemüse

Probiert die Hähnchenbrust mit einer Vollkornpanade und Tomaten-Zucchini-Gemüse. Wer also mal wieder ein schnelles und leckeres Essen vor dem Training sucht, sollte bei diesem Fitnessrezept weiterlesen.

Informationen

  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Kochzeit: 15 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt schneidet ihr die Hähnchenbrust, die Zucchini, den Champignon und den Knoblauch in kleine Stücke. Zeitgleich kocht ihr den Reis in etwas gesalzenem Wasser.
  2. Im nächsten Schritt schlag ihr das Ei in einer Schüssel auf und verrührt es mit etwas Salz. In dieser Mixtur wälzt ihr anschließend die Hähnchenbruststücke und rollt sie dann einmal über einen Teller mit dem Vollkornmehl.
  3. Im dritten Schritt bratet ihr die panierten Stücke in etwas Olivenöl an. Zeitgleich bratet ihr in einer weiteren Pfanne für ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze die Champignons und die Zucchini mit etwas Salz an.
  4. Nach den 5 Minuten gebt ihr die halbe Dose Tomatenstücke mit etwas Salz und den italienischen Kräutern dazu. Wenn alles für 5 weitere Minuten geköchelt hat, können alle Zutaten ansehnlich auf einem Teller serviert werden. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.
  5. Kleiner Tipp: Für den Geschmack könnt ihr zu dem Tomaten-Zucchini-Mix noch einen 1/2 TL Agavendicksaft geben.

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren