Hauptspeise Rezepte

Die High Carb Nudeln mit selbstgemachten Fitness Tomaten-Pesto und Hähnchenbrust

Mit den High Carb Nudeln mit selbstgemachten Fitness Tomaten-Pesto und Hähnchenbrust habt ihr ein schnelles und zugleich unglaublich leckeres Essen, welches euren Körper mit einer großen Menge an Kohlenhydraten und Proteinen versorgt.

Informationen

  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Kochzeit: 15 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt kocht ihr die Nudeln in etwas gesalzenem Wasser bis zum gewünschten Härtegrad.
  2. Zeitgleich schneidet ihr die Hähnchenbrust in kleine Stücke und bratet sie anschließend mit etwas Salz für 7 bis 10 Minuten goldbraun an.
  3. Nun püriert ihr in einem Meßbecher die getrockneten Tomaten, den Knoblauch und die Pinienkerne für ca. 2 Minuten gut durch.
  4. Wenn dies passiert ist kommen die Basilikumblätter, das Tomatenmark und ein Schuß lauwarmes Wasser dazu. Nun müsst ihr erneut alles für ca. 1 Minute pürieren. Am Ende solltet ihr eine harte breiige Masse haben.
  5. Im letzten Schritt gebt ihr nun die gekochten Nudeln zusammen mit der Tomaten-Pesto in die Pfanne zu der Hähnchenbrust und lasst alles erneut für ein paar Minuten köcheln. Umrühren nicht vergessen.
  6. Und schon sind eure High Carb Nudeln mit selbstgemachten Fitness Tomaten-Pesto und Hähnchenbrust fertig. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren