Hauptspeise Rezepte

Die High Carb Spaghetti mit einer Tomaten Rucola Sauce

Die High Carb Spaghetti mit Tomaten einer Rucola Sauce sind ein top Loader vor dem Training. Sie geben euch nicht nur einen großen Schub an Kohlenhydraten, sondern auch an Vitaminen. Wer also mal wieder gesund und lecker vereinen will, sollte sich dieses Fitnessrezept genauer ansehen.

Informationen

  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Kochzeit: 15 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt kocht ihr die Spaghetti in etwas gesalzenem Wasser bis zum gewünschten Härtegrad.
  2. Zeitgleich scheidet ihr die Zwiebel und den Knoblauch in kleine Stücke. Die Tomaten legt ihr jetzt für ca. 5 Minuten in fast kochendes Wasser ein, häutet bzw entkernt sie danach und schneidet sie dann ebenfals in kleine Stücke.
  3. Bei den Rucola-Blättern könnt ihr ggf. die dicken Stiele entfernen. Nun dünstet ihr die Zwiebel zusammen mit dem Knoblauch für ca. 4 Minuten an.
  4. Im nächsten Schritt kommen für ca. 8 Minuten die Tomatenstücke mit in die Pfanne. An dieser Stelle müsst ihr auch alles mit dem Aceto Balsamico und Salz bzw Pfeffer würzen.
  5. Nach den 8 Minuten serviert ihr die Spaghetti zusammen mit der Tomatensauce auf einem Teller und mischt die Rucolablätter unter. Als Topping streut ihr jetzt den Parmesan und das Ricotta über die Mahlzeit. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren