Hauptspeise Rezepte

Die leicht scharfe Mexican Tortilla

die leicht-scharfe-mexican-tortilla
Die leicht scharfe Mexican Tortilla ist ein leckeres Gericht für alle die mal wieder eine gelungene Alternative zu der Fastfood-Pizza suchen. Aber schaut am besten selbst.

Informationen

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Kochzeit: 30 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt schneidet ihr die Tomate, den Knoblauch und die Zwiebel in kleine Stücke. Anschließend dünstest ihr die Zwiebel für 4 Minuten an.
  2. Nach den 4 Minuten gebt ihr das Hackfleisch zusammen mit einer ordenlichen Prise Salz plus dem Knoblauch dazu und bratet es bis zum goldbraunen Zustand für ca. 10 Minuten an.
  3. Im dritten Schritt gebt ihr nun die Tomatenstücke zusammen mit dem Paprikagewürz, der Prise Chili und einer weiteren Prise Salz für 7 Minuten mit in die Pfanne.
  4. Im vierten Schritt rührt ihr jetzt noch die passierten Tomaten zusammen mit dem Mais plus den Kidneybohnen unter und lasst alle Zutaten für 10 Minuten einköcheln.
  5. Im fünften Schritt müsst ihr jetzt nur noch euren Tortillafladen für ca. 4 Minuten bei 180 Grad aufwärmen und ihn anschließend mit dem Hackfleischmix befühlen. Über den Mix gebt ihr nun den TL Creme Fraiche und rollt den Fladen danach zusammen.
  6. Im letzten Schritt müsst ihr jetzt nur noch euren Tortilla ansehnlich auf einem Teller servieren und schon kann gegessen werden. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger. Dieses Gericht hat ca. 600 Gramm und 842 kcal. die leicht-scharfe-mexican-tortilla

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren