Hauptspeise Rezepte

Die Low Carb Zucchini Spaghetti mit Hähnchenbrust

Die low carb Zucchini Spaghetti
Die Low Carb Zucchini Spaghetti mit Hähnchenbrust sind nicht nur eine super Alternative zu den „normalen“ Nudeln, sondern sie passen auch perfekt in die Low Carb Diät. Wer sich also mal wieder kohlenhydratarm ernähren will, sollte jetzt weiterlesen.

Informationen

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Kochzeit: 20 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt schneidet ihr die Zwiebel, die Tomaten, die Hähnchenbrust, die Basilikumblätter und den Knoblauch in kleine Stücke. Zeitgleich schneidet ihr die Zucchini zuerst in dünne Scheiben und dann in dünne Linien (Spaghetti) Die 1low carb Zucchini Spaghetti
  2. Im zweiten Schritt schwitzt ihr jetzt die Zwiebel für 4 Minuten an, bevor ihr dann die Hähnchenbrust zusammen mit einer ordentlichen Prise Salz dazugebt.
  3. Sobald die Hähnchenbrust goldbraun ist, kommen die Tomaten, die Tomatenstücke, das Tomatenmark, eine Prise Salz, der halbe TL Rinderbrühe, die Prise italienischen Kräuter, die Basilikumblätter und die Zucchini-Spaghetti dazu. Alle Zutaten müssen jetzt ca. 15 Minuten einköcheln.
  4. Nach den 15 Minuten müsst ihr eure Zucchini-Spaghetti nur noch ansehnlich auf einem Teller servieren und schon kann gegessen werden. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger. Die low carb Zucchini Spaghetti

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

5 Kommentare

  • Tolles Rezept! Aber die Beschreibung sollte vielleicht nochmal überarbeitet werden – Beispiel:
    Eigentlich kommt ja Hühnchenbrust in das Gericht – in der Rezept erscheint auf einmal Hackfleisch….?
    Sonst sehr leckeres Gericht!

  • Ich bin ja wirklich kein Miesepeter aber mir ist nochmal was aufgefallen und das muss ich einfach los werden!
    Die Nährwertangaben stimmen vorne und hinten nicht, wenn man bedenkt das die Dose Tomaten in Stücken bereits auf 100g / 3,8g Kohlenhydrate haben , kann es ja wohl nicht sein das eine 100g Portion des gesamten Gerichts nur 3g Kohlenhydrate enthält! Wäre schön wenn man richtige Angaben machen würde!

    • Bei diesem Kommentar liegst du leider falsch. Die Nährwertangaben beziehen sich auf 100 Gramm. So steht es aber auch auf unserer Page bzw. in dem Rezept. Nimm 100ml Cola (42kcal) und 100ml Wasser (0kcal), dann hast du bei 100ml Cola-Wasser-Mix auch keine 42kcal sondern nur noch 21kcal. So ist es auch bei den Carbs :-)

      LG

      Domi vom Fitnessrezepte-Team

  • Hört sich super lecker an, werde ich demnächst kochen! Würde nur gern wissen, wie viel Gramm und damit wie viel Kalorien das ganze Rezept ergibt :)

Kommentieren