Hauptspeise Rezepte

Die low fat Fitness Lachs Spaghetti an einem Mangold Mix

Die low fat Fitness Lachs Spaghetti an einem Mangold Mix sind das optimale Fitnessrezept. Denn zum einen haben sie einen niedrigen Fettanteil und zum anderen geben sie euch den riesen Schub an Kohlenhydraten. Wer also mal wieder seine Speicher aufladen will, sollte hier weiterlesen.

Informationen

  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Kochzeit: 15 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt schneidet ihr den Knoblauch, die Zwiebel, die Champignons, den Lachs und die Tomate in kleine Stücke.
  2. Zeitgleich wascht ihr den Mangoldblätter und schneidet sie anschließend in dünne Streifen. Die Orange halbiert ihr einfach.
  3. Im zweiten Schritt kocht ihr die Spaghetti in etwas gesalzenem Wasser ca. 10 Minuten bis zum gewünschten Härtegrad.
  4. Während die Spaghetti kochen schwitzt ihr die Zwiebelstücke und den Knoblauch für ca. 4 Minuten an. Anschließend gebt ihr die Lachsstücke für 8 Minuten dazu.
  5. Wenn dies passiert ist kommen der Mangold bzw die Champignons mit in die Pfanne und ihr drückt den Saft der Orange über den Zutaten aus. An dieser Stelle würzt ihr auch alles mit etwas Salz.
  6. Wenn alles füt 4 Minuten geköchelt hat, kommen noch die halbierten Cherrytomaten dazu.
  7. Im letzten Schritt vermischt ihr nur noch die Pfanne mit den Nudeln und schon kann gegessen werden. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren