Frühstück Rezepte Snack & Dessert

Die low fat Protein Erdnussbutterkekse

Die low fat Protein Erdnussbutterkekse sind einfach lecker und dazu auch noch schnell in der eigenen Küche gemacht. Wer also mal wieder die volle Kraft für den Start in den Tag benötigt, sollte sich dieses Fitnessrezept genauer anschauen.

Informationen

  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Kochzeit: 20 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt vermischt ihr das Ei, den Magerquark und die beiden Proteine miteinander.
  2. Zeitgleich gebt ihr die Haferflocken zusammen mit dem Kakao in einen Mixer und zerkleinert alles.
  3. Diese Mixtur rührt ihr jetzt mit den Rosinen bzw der Erdnussbutter in die Magerquarkmasse ein und verteilt sie auf einem eingefetteten Backblech. Die Höhe sollte ca. 0,5 bis 1cm betragen. Dieses Backblech kommt nun für ca. 20 Minuten in den auf 180 Grad vergeheizten Backofen.
  4. Im letzten Schritt lasst ihr die Erdnussbutterkekese nur noch abkühlen, schneidet sie in die passende Form und schon kann gegessen werden. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren