Hauptspeise Rezepte

Die low Fat Schweinemedaillons mit Kartoffelpüree und Zwiebeln

Die low Fat Schweinemedaillons mit Kartoffelpüree und Zwiebeln sind die perfekte Mahlzeit für alle, die mal wieder eine ausgewogene Mischung an Kohlenhydraten und Proteinen suchen.

Informationen

  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Kochzeit: 20 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt schält und kocht ihr die Kartoffeln für ca. 20 Minuten in etwas gesalzenem Wasser bis zum gewünschten Härtegrad.
  2. Zeitgleich bratet ihr die Schweinemedaillons für ca. 10 Minuten von allen Seiten goldbraun an.
  3. Ca. 5 Minuten bevor die Medaillons fertig sind, schneidet ihr die Zwiebel in längliche Streifen und röstet sie mit in der Pfanne an.
  4. Im nächsten Schritt gebt ihr die Kartoffeln zusammen mit einem Schuß Milch, etwas Salz plus Pfeffer und einer Prise Muskat in einen Topf. Diesen Inhalt müsst ihr jetzt sorgfältig mittles eines Stampfers kleinstampfen.
  5. Für die Sauce verrührt ihr jetzt in dem Sud der Medaillons die Cremefine sowie den Löffel Creme Fraiche mit etwas Salz.
  6. Im letzten Schritt serviert ihr jetzt nur noch alle Zutaten ansehnlich auf einem Teller. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren