Hauptspeise Rezepte

Die low fat Tomatensuppe mit Pinienkernen

Die low fat Tomatensuppe mit Pinienkernen eignet sich optimal als Mahlzeit, wenn es mal wieder schnell und gesund seien soll. Wer dazu noch auf Fett verzichten will, sollte sich dieses Fitnessrezept genauer anschauen.

Informationen

  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Kochzeit: 35 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt schneidet ihr die Tomaten (samt Haut) sowie die Zwiebel bzw den Knoblauch in kleine Stücke.
  2. Im zweiten Schritt bratet ihr den Knoblauch und die Zwiebel in etwas Olivenöl für ca. 4 Minuten an. Wenn dies passiert ist kommen noch für ca. 4 Minuten die Tomatenstücke dazu.
  3. Im nächsten Schritt würzt ihr die Tomatenstücke (u.a. mit dem Tomatenmark, dem Thymian) kräftig und löscht sie mit der Gemüsebrühe ab. Alles lasst ihr jetzt für ca. 30 bis 35 Minuten einköcheln.
  4. Im vierten Schritt püriert ihr die Tomatensuppe gründlich für ein paar Minuten durch. Nun kommt die Cremefine dazu und ihr lasst alles erneut für ein paar Minuten köcheln.
  5. Zeitgleich röstet ihr für ca. 5 Minuten die Pinienkerne an und schneidet die Frühlingszwiebel klein.
  6. Im letzten Schritt serviert ihr die Tomatensuppe nur noch ansehnlich auf einem Teller und streut die Frühlingszwiebel, wie die Pinienkerne drüber. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren