Hauptspeise Rezepte

Die Power Nudeln mit Hähnchenbrust an einer Kokos Ingwer Sauce

Mit den Power Nudeln mit Hähnchenbrust an einer Kokos Ingwer Sauce habt ihr ein schnelles und leckeres Gericht als Start-Up vor dem Training. Wer mal wieder auf gesunde Weise seine Kohlenhydrat- bzw Proteinspeicher aufladen will, sollte sich dieses Fitnessrezept genauer anschauen.

Informationen

  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Kochzeit: 25 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt schält und schneidet ihr die Schalotte, den Knoblauch, sowie den Ingwer klein. Anschließend drittelt ihr die Zuckerschoten, das Zitronengras, den Koriander und den Spargel.
  2. Im zweiten Schritt dünstet ihr die Schalotte, den Knoblauch und den Ingwer für ca. 4 Minuten in dem Sesamöl an. Anschließend bratet ihr die in kleine Stücke geschnittene Hähnchenbrust für ca. 10 Minuten in dem Sesamöl bis zum goldbraunen Zustand an.
  3. Zeitgleich kocht ihr auch die Nudeln bis zum gewünschten Härtegrad.
  4. Wenn die Hähnchenbrust goldbraun ist gebt ihr die Zuckerschoten für ca. 8 Minuten dazu und würzt alles mit etwas Salz bzw Pfeffer.
  5. Im nächsten Schritt gebt ihr die Kokosmilch, das Zitronengras, den Koriander und den Kreuzkümmel mit in die Pfanne und verrührt alles gut. Für einen leicht fruchtigen Unterton drückt ihr jetzt die Limette aus und gebt den Saft ebenfalls mit dazu.
  6. Wenn alle Zutaten für ca. 8 Minuten geköchelt haben, kommt der Spargel noch für 1 Minute mit in die Pfanne und schon können alle Zutaten ansehnlich auf einem Teller serviert werden. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.
  7. Kleiner Tipp: Vor dem Verzehr würde ich das Zitronengras und die Korianderstiele aus dem Essen nehmen.

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren