Frühstück Rezepte

Die Power Protein Apfel-Zimt-Taler

Mit den Power Protein Apfel-Zimt-Taler habt ihr einen leckeren Snack für zwischendurch. Sie geben euch nicht nur eine guten Zufuhr Proteinen, sondern auch einen großen Schub an Kohlenhydraten.

Informationen

  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Kochzeit: 10 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt schält ihr den Apfel und reibt diesen klein. Anschließend drückt ihr die geraspelten Stücke in einem Küchentuch aus.
  2. Im zweiten Schritt bring ihr die Milch zum kochen und verrührt langsam die Schmelzflocken, bis ihr eine breiige Masse habt.
  3. Nun rührt ihr noch die anderen Zutaten unter und lasst alles für ein paar Minuten abkühlen.
  4. Zeitgleich erhitzt ihr in einer Pfanne etwas Öl und gebt dann pro Taler ca. 1 1/2 EL von dem Teig in die Pfanne. Nach 3 bis 4 Minuten müsst ihr die Taler wenden. Seid dabei allerdings vorsichtig, da sie schnell brechen. Achtung: Achtet darauf, dass die Temperatur nicht zu hoch ist, da die Taler schnell anbrennen.
  5. Im letzen Schritt müsst ihr die Taler nur noch aus der Pfanne nehmen und schon kann gegessen werden. Als Beilage empfehlen wir etwas Apfelmus. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

3 Kommentare

  • Also entweder das Rezept stimmt hinten und vorne nicht oder ich mache irgendwas falsch
    Wenn ich nach Rezept geh ist der Teig zu Dick, die “Taler”brennen an und innen sind die noch so gut wie flüssig und wenn ich mehr Milch reingebe ist er zu flüssig

    • Hi Max

      Bei den Angaben hat unser Programm einen Fehler gemacht. Du musst ca. 50ml Milch nehmen und schauen, dass der Teig etwas dickflüssig ist! Da die Taler sehr schnell anberennen, musst du sie in einer gut beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze braten und rechtzeitig wenden. Zum wenden kannst du eine 2 Pfanne nehmen. Du musst dabei sehr vorsichtig sein, da die Protein Taler sehr schnell reißen. Wir haben das jetzt auch in dem Rezept nachgetragen! Danke für den Kommentar!

      LG Domi vom Fitnessrezepte-Team

Kommentieren