Hauptspeise Rezepte

Die Protein Hähnchenbrust mit Apfel-Salbei an Feldsalat

Mit der Protein Hähnchenbrust mit Apfel-Salbei an Feldsalat habt ihr eine top Mahlzeit für die Mittagszeit oder vor dem Training. Wer also mal wieder seine Proteinspeicher aufladen will, sollte bei diesem Fitnessrezept genauer hinschauen.

Informationen

  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Kochzeit: 20 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt bratet ihr die Hähnchenbrust mit etwas Salz bzw Pfeffer für ca. 8 Minuten bis kurz vor dem goldbraunen Zustand an.
  2. Nach den 8 Minuten gebt ihr die Hähnchenbrust in eine Auflaufform und belegt sie mit einem Großteil der Apfelstücke bzw den kleingeschnittenen Salbeiblättern.
  3. Diese Auflaufform kommt jetzt noch für ca. 10 Minuten in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen.
  4. Zeitgleich dekoriert ihr den Feldsalat zusammen dem restlichen kleingeschnittenen Apfel, dem Ziegenkäse und der Joghurtsauce ansehnlich auf einem Teller.
  5. Wenn die Hähnchenbrust aus dem Ofen genommen werden kann, ist euer Essen fertig. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren