Hauptspeise Rezepte

Die Protein Kartoffelsuppe mit Hähnchenbrust

Die Protein Kartoffelsuppe mit Hähnchenbrust ist nicht nur für alle Kochmuffel, sondern für alle, die schnell ein gesundes Essen haben wollen. Ihr bekommt nämlich mit dem Süppchen ein wahres Highlight an Kohlenhydraten bzw Proteinen. Wer also mal wieder einen Loader sucht, sollte sich dieses Fitnessrezept genauer anschauen.

Informationen

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Kochzeit: 25 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt schält und schneidet ihr die Möhre bzw die Kartoffel in kleine Viertel. Die Lauchzwiebel und den Lauch schneidet ihr in dünne Scheiben.
  2. Im zweiten Schritt schwitzt iht die Lauchzwiebel für zwei Minuten an, bevor ihr den Lauch, die Möhren, die Kartoffen, die Hälfte des Thymian und eine Prise Salz dazugebt.
  3. Wenn alle Zutaten für drei Minuten bei mittlerer Hitze in der Pfanne waren gebt ihr die Gemüsebrühe dazu und lasst alles für 20 bis 25 Minuten köcheln. Hier bratet ihr auch die kleingeschnittene Hähnchenbrust mit etwas Salz bzw der anderen Hälfte Thymian für ca. 6 Minuten scharf an.
  4. Im nächsten Schritt nehmt ihr ca. 1/4 des Inhaltes heraus und püriert den Rest gut für ein paar Minuten durch. Wenn dies passiert ist, kommt der Kartoffelmix wieder dazu. Falls euch die Suppe zu dickflüssig ist, gebt einfach ein bisschen mehr Brühe dazu!
  5. Im letzten Schritt rührt ihr nur noch die Petersilie sowie die Hähnchenbrust unter und schon kann eure Kartoffelsuppe serviert werden. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren