Hauptspeise Rezepte

Die scharfe vegetarische Wildreis Pfanne

Die scharfe vegetarische Wildreis Pfanne ist nicht nur echt lecker, sondern sie wird euren Körper auch mit einem ordentlichen Schub an Kohlenhydraten versorgen. Wer also mal wieder auf der Suche nach einem guten Start-Up für seine nächste Trainingseinheit ist, sollte bei diesem Fitnessrezept genauer hinschauen.

Informationen

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Kochzeit: 20 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt die Lauchzwiebeln, die Paprika und die Möhren klein. Zeitgleich bringt ihr etwas leicht gesalzenes Wasser zusammen mit dem 1/2 TL Gemüsebrühe zum kochen und bereitet darin den Reis sowie die roten Linsen für ca. 10 Minuten zu.
  2. Während der Reis kocht, schwitzt ihr die Lauchzwiebeln für ca. 4 Minten an. Wenn dies passiert ist kommen die Paprika und die Möhrenstücke zusammen mit einem kleinen Schuß Wasser und der Messerspitze Gemüsebrühe mit in die Pfanne.
  3. Alle Zutaten müssen ca. 7 Minuten einköcheln. Nach den 7 Minuten gebt ihr den Reis zusammen mit den roten Linsen, dem Mango Chutney und der Curry Paste mit in die Pfanne.
  4. Im letzten Schritt verrührt ihr nur noch alle Zutaten miteinader und schon kann die scharfe vegetarische Wildreis Pfanne genossen werden. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren