Hauptspeise Rezepte

Die selbstgemachte High Carb Vollkornpizza mit Lachs & Spinat

Probiert die selbstgemachte High Carb Vollkornpizza mit Lachs & Spinat und habt die Fitnessvariante unter den Pizzen. Weiter liefert euch dieses Gericht einen großen Schub an Kohlenhydraten, die euer Körper in harten Trainingszeiten benötigt.

Informationen

  • Vorbereitung: 120 Minuten
  • Kochzeit: 30 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt gebt ihr das Vollkornmehl zusammen mit etwas Salz in eine Schüssel. Zeitgleich vermischt ihr die 60 ml warmes Wasser mit der kleingebröckelten Hefe, der Prise Zucker und dem Olivenöl.
  2. Diese Mischung gebt ihr jetzt langsam mit in die Rührschüssel zu dem Mehl und knetet alles ordentlich für ein paar Minuten durch, bis ihr einen ordentlichen Teig habt. Diesen stellt ihr nun für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank und lasst ihn ziehen.
  3. Nach den zwei Stunden rollt ihr den Teig auf einem Backblech mit Backpapier auf die gewüsnchte Dicke aus. An dieser Stelle püriert ihr jetzt die Tomaten zusammen mit etwas Knoblauch, den Basilikumblätter, etwas Salz, einem kleinen Schuß Wasser und den 30ml Cremefine.
  4. Mit eurer selbstegamachten Tomatensauce bestreicht ihr jetzt den Pizzateig und belegt ihn anschließend mit dem Spinat und dem Lachs.
  5. Im letzten Schritt bröselt ihr den Käse über die Pizza und gebt sie für ca. 30 Minuten in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren