Hauptspeise Rezepte

Die überbackene Putenbrust im Hähnchenmantel mit Nudeln

Probiert die überbackene Putenbrust im Hähnchenmantel mit Nudeln und habt ein cooles Rezept für den Abend mit Freunden. Denn wer mal wieder eine leichte Version von einem "normalen" Essen auf den Tisch bringen will, sollte sich dieses Fitnessrezept genauer anschauen.

Informationen

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Kochzeit: 30 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt wascht und schneidet ihr die Putenbrust in ca. drei gleichgroße Stücke. Diese Stücke würzt ihr jetzt von allen Seiten mit Salz bzw Pfeffer und umwickelt sie mit den Hähnchenbrustscheiben.
  2. Anschließend vermischt ihr die Creme Fraiche mit der Cremfine, dem Tomatenmark etwas Salz bzw Pfeffer und gebt diese Sauce zusammen mit den umwickelten Putenbruststücken in eine Auflaufform.
  3. Im dritten Schritt schneidet ihr den Mozzarella in dünne Scheiben und legt diese über die Putenbrust. Nun kommt die Auflaufform für ca. 30 bis 35 Minuten in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen.
  4. Zeitgleich kocht ihr die Nudeln in etwas gesalzenem Wasser bis zum gewünschten Härtegrad.
  5. Wenn der Mozzarella an einigen Stellen goldbraun ist, könnt ihr alle Zutaten ansehnlich auf einem Teller servieren. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren