Hauptspeise Rezepte

Gegrillter Lachs mit Kräuter-Joghurtsoße

Der gegrillte Lachs mit Kräuter-Joghurtsoße lässt sich optimal im Sommer zwischen den ganzen Fleischstücken als leichte und leckere Mahlzeit servieren. Zusätzlich bietet sich der Lachs auch noch als top Eiweißliferant an.

Informationen

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Kochzeit: 20 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt legt ihr etwas Alufolie auf das Grillrost und bestreicht diese mit Olivenöl. Jetzt kommt der Lachs dazu. Noch schnell alles nach eigenem Geschmack würzen und schon kann gegrillt werden. Je nach Hitze und Abstand braucht der Lachs ca. 7 - 10 Minuten pro Seite.
  2. In dieser Zeit vermengt ihr den Joghurt, die Petersilie, das Olivenöl, die Zitronen- und Orangenschale, den Zitronen- und Orangensaft, das Currypulver, den Cayenne-Pfeffer und den Honig in einer Schale. Wenn der Lachs fertig ist, müsst ihr ihn nur schön mit der Joghurtsoße auf einem Teller dekorieren und schon kann gegessen werden. Als Beilage empfehlen wir einen leichten Salat. Fitnessrezepte wünscht einen guten Hunger

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren