Hauptspeise Rezepte

Hähnchenbrust mit Erdnüssen und Pflaumemussoße

Diese Hähnchenbrust mit Erdnüssen und Pflaumensoße ist kinderleicht und schnell zubereitet. Darüber hinaus schmeckt sie auch noch unglaublich lecker und bietet eine hervorrangende Zufuhr an Proteinen

Informationen

  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Kochzeit: 15 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt schneidet ihr die Hähnchenbrust ein kleine Stücke und bratet sie zusammen mit einer Prise Salz für 8 Minuten an. Kurz bevor sie fertig sind, gebt ihr die Erdnüsse dazu und röstet diese kurz zusammen mit dem Fleisch an. An dieser Stelle kocht ihr auch den Reis für ca. 12 Minuten in leicht gesalzenem Wasser bis zum gewünschten Härtegrad.
  2. Im zweiten Schritt verrührt ihr das Balsamico mit dem Pflaumenmus und gebt es anschließend ebenfalls zu den Erdnüssen und der Hähnchenbrust. Jetzt noch einmal alles kurz aufköcheln lassen und schon ist eure Hähnchenbrust mit Erdnüssen und Pflaumensoße fertig. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

2 Kommentare

Kommentieren