Hauptspeise Rezepte

Die High Carb Lachs-Nudeln mit einer leichten Basilikum-Sahne-Sauce

Probiert die leckeren High Carb Lachs-Nudeln mit einer leichten Basilikum-Sahne-Sauce und habt die perfekte Mahlzeit für die Mittagszeit. Sie ist nicht nur wirklich gesund, sondern auch noch super lecker. Wer also mal wieder High Carb essen will, sollte bei diesem Fitnessrezept genauer hinschauen.

Informationen

  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Kochzeit: 15 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt kocht ihr die Nudeln in etwas gesalzenem Wasser bis zum gewünschten Härtegrad. Zeitgleich schneidet ihr den Lachs, die Tomate und die Basilikum-Blätter klein.
  2. Im zweiten Schritt bratet ihr den Lachs in einer Pfanne mit etwas Öl für ein paar Minuten an. Wenn die Lachsstücke augenscheinlich durch sind gebt ihr die Tomatenstücke, die 40 ml Cremefine und die kleingeschnittenen Basilikum-Blätter dazu.
  3. Im letzten Schritt lasst ihr alle Zutaten für 10 Minuten köcheln. Ggf. müsst ihr noch etwas nachsalzen. Wenn dies passiert ist, kann auch schon gegessen werden. Fitnessrezepte wünscht einen guten Hunger.

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren