Hauptspeise Rezepte

Leckere Hähnchenbruststreifen in einer Chili-Tomaten-Marinade

Diese leckere Hähnchenbruststreifen in einer Chili-Tomaten-Marinade sind nicht nur richtig lecker, sondern auch noch als Proteinlieferant super geeignet. Wer also mal in trainingsharten Zeiten etwas Geschmack an seinem Essen haben will, sollte sich diesem Rezept auf jeden Fall mal widmen.

Informationen

  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Kochzeit: 15 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt schneidet ihr die Hähnchenbrust in kleine Streifen und würzt sie mit Salz und Pfeffer. Anschließend bratet ihr die Streifen in einer Pfanne zusammen mit etwas Olivenöl an. Kurz bevor due Streifen goldbarun sind, gebt ihr die Cashewkerne und den Knoblauch dazu und röstet beides für ein paar Minuten mit an.
  2. Zeitgleich vermischt ihr die 3 EL Tomatenmark mit etwas warmen Wasser zu einer cremigen Soße. Diese Soße gebt ihr dann zusammen mit dem Senf und mit der kleingeschnittenen Chilischote ebenfalls in die Pfanne. Jetzt muss alles noch für 3 - 4 Minuten köcheln und schon kann gespeist werden. Als Beilage empfehlen wir je nach Ernährungsplan eine Portion Naturreis oder einen leckeren Salat. Fitnessrezepte wünscht einen guten Hunger.

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren