Hauptspeise Rezepte

Leckere Fitnessnudeln mit Hähnchen & Tomate an selbstgemachtem Chili-Knoblauch-Öl

Die leckeren Fitnessnudeln mit Hähnchen & Tomate an selbstgemachtem Chili-Knoblauch-Öl sind optimal als Mahlzeit vor dem Training geeignet. Zum einen geben sie eurem Körper einen riesen Schub an Kohlenhydraten und zum anderen auch an den benötigten Proteinen!

Informationen

  • Vorbereitung: 60 Minuten
  • Kochzeit: 15 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt presst ihr den Knoblauch, schneidet die Chilischote in kleine Stücke und verrührt alles mit dem Öl. Nun lasst ihr das Chili-Knoblauch-Öl für ca. 60 Minuten ziehen.
  2. Im zweiten Schritt kocht ihr die Nudeln in etwas gesalzenem Wasser bis zum gewünschten Härtegrad. Zeitgleich schneidet ihr die getrockneten Tomaten, die Basilikumblätter und die Hähnchenbrust klein.
  3. Im dritten Schritt bratet ihr die Hähnchenbrust mit etwas Salz an. Kurz bevor (ca. 4 Minuten) die Hähnchenbrust goldbraun ist kommen die getrockneten Tomatenstücke mit in die Pfanne.
  4. Im vierten Schritt gebt ihr dann noch die Nudeln dazu. Nach ein paar weiteren Minuten kommen jetzt noch das Chili-Knoblauch-Öl und die kleingeschnittenen Basilikum-Blätter in die Pfanne. Wenn alles gut umgerührt bzw miteinander vermischt wurde, könnt ihr eure Fitnessnudeln mit Chili-Knoblauch-Öl servieren. Fitnessrezepte wünscht einen guten Hunger.

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren