Hauptspeise Rezepte

Leckere Low Fett Paprika-Zucchini-Zitronengras-Spieße

Probiert die leckeren Low Fett Paprika-Zucchini-Zitronengras-Spieße und habt eine top Variante für den nächsten Grillabend. Durch die Zitronengrasspieße bekommen die Paprika und die Zucchini ein echt leckeres Aroma.

Informationen

  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Kochzeit: 10 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt müsst ihr drei bis vier Stangen Zitronengras kaufen. Anschließend schneidet ihr die Zucchini und die Paprika in quadratische Stücke.
  2. Im nächsten Schritt spießt ihr abwechselnd die Zucchini- und die Paprikastücke auf die Zitronengrasstangen. Nun müssen die Spieße noch gewürzt werden und dann für ca. 10 Minuten auf den Grill. Denkt bitte daran, sie alle paar Minuten zu wenden.
  3. Im letzten Schritt zieht ihr die Zucchini- bzw Paprikastücke von den Spießen ab und schon kann gegessen werden. Als Beilage empfehlen wir einen kleinen Salat. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.
  4. Kleiner Tipp: Es empfiehlt sich die Zitronengrasspieße kurz anzuritzen!

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren