Hauptspeise Rezepte

Leckere Spaghetti mit Schafskäse und einem Hauch von Zitrone

Diese Spaghetti mit Schafskäse und einem Hauch von Zitrone sind einfach lecker und geben euch den nötigen Schwung an Kohlenhydraten für euer Training.

Informationen

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Kochzeit: 15 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt schneidet ihr die Frühlingszwiebel in kleine Ringe. Anschließend kocht ihr die Spaghetti in gesalzenem Wasser bis zum gewünschten Härtegrad.
  2. Im zweiten Schritt dünstet ihr die Frühlingszwiebeln in etwas Olivenöl an. Zeitgleich püriert ihr den Schaftskäse (bis auf 1 großen EL) mit der Milch und einem kleinen Spritzer Zitrone. Diese Masse gebt ihr jetzt zu den Frühlingszwiebeln in die Pfanne und würzt alles mit Salz und Pfeffer. Wenn alles für ein paar Minuten geköchelt hat, gebt ihr die Spaghetti dazu und lasst ebenfalls alles noch mal für ein paar Minuten köcheln.
  3. Im letzten Schritt füllt ihr die Spaghetti auf einen Teller und bröselt den restlichen Schafskäse darüber. Nun muss noch alles mit etwas Muskatnuss gewürzt werden. Zum Schluss dekoriert ihr noch die Zitronenscheiben ansehnlich auf dem Teller und schon kann gespeist werden. Fitnessrezepte wünscht einen guten Hunger.

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren