Hauptspeise Rezepte

Low Carb Lachs Bruschetta

Das Low Carb Lachs Bruschetta
Das Low Carb Lachs Bruschetta eignet sich perfekt als Mahlzeit in den Abenstunden. Denn durch seinen niedrigen Kohlenhydratanteil passt dieses Fitnessrezept optimal in die Low Carb Ernährung. Wer also mal wieder ein paar Kilos abnehmen will, sollte hier genauer hinschauen.

Informationen

  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Kochzeit: 15 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt schneidet ihr die Zwiebel, die Tomate, den Schnittlauch und den Knoblauch klein. Zeitgleich bratet ihr den Lachs mit etwas Salz für ca. 8 Minuten bis zum goldbraunen Zustand an. Das Low Carb Lachs Bruscetta
  2. Im zweiten Schritt vermischt ihr das Olivenöl mit einer Prise Salz, dem Knoblauch, den Zwiebelstücken, den Tomaten und dem Schnittlauch.
  3. Sobald der Lachs goldbraun ist, dekoriert ihr ihn auf den marinierten Tomaten und gebt einen Schuss Balsamico auf den Lachs. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger. Das Low Carb Lachs Bruschetta

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren