Frühstück Rezepte Snack & Dessert

Protein Pfannkuchen mit Blaubeeren und leckerem Vanille-Protein-Joghurt

Der Protein Pfannkuchen mit Blaubeeren und leckerem Vanille-Portein-Joghurt ist eine top Frühstücksmahlzeit, die euren Körper auf einen harten Trainingstag vorbereitet. Sie hilft euch bei einem gezielten Muskelaufbau und wird euch zu Höchstleistungen pushen.

Informationen

  • Vorbereitung: 6 Minuten
  • Kochzeit: 7 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt wascht und halbiert ihr die Blaubeeren. Anschließend vermischt ihr das Vollkornmehl, das Ei, 25g vom Whey Protein, 70g der Blaubeeren und die Milch zu einem dickflüssigen Teig.
  2. Im zweiten Schritt erhitzt ihr etwas Öl in einer Pfanne und gießt dann vorsichtig den Teig dazu. Nach ca. 7 Minuten und mehrmaligen wenden ist der Protein Pfannkuchen mit Blaubeeren dann fertig. Zeitgleich verrührt ihr das restliche Whey Protein bzw die restlichen Blaubeeren mit dem Joghurt und gebt die Protein-Mixtur über den Protein Blaubeer Pfannkuchen. Fitnessrezepte wünscht einen guten Hunger.
  3. Kleiner Tipp: Um das Wenden zu erleichtern empfehlen wir eine zweite Pfanne zu nehmen und diese als Deckel über die Erste zu halten. Nun müsst ihr nur noch alles um 180 Grad drehen und schon ist die Wendung perfekt.

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren