Frühstück Rezepte

Die Rinderfilet-Schnitte mit Graubrot und Spinat

Mit der Rinderfilet-Schnitte mit Graubrot und Spinat habt ihr die deluxe Frühstücksvariante für besondere Anlässe. Sie schmeckt nicht nur einmalig, sondern liefert dem Körper auch durch das Rindefilet und den Spinat eine wichtige Menge an Eisen.

Informationen

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Kochzeit: 10 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt verrührt ihr jeweis 1 EL der Fischsoße zusammen mit der Sojasoße und legt das Rinderfilet für ca. 10 Minuten darin ein. Anschließend bratet ihr das Fleisch kurz an und lasst es ca. 6 Minuten durchgaren.
  2. Zeitgleich toastet ihr das Graubrot, belegt es mit dem Spinat und dem kleingeschnittenen Rinderfilet. Aus den übrigen Zutaten (1/2 EL Sojasoße, 1 EL Fischsoße, 2 EL Zitronensaft und der Prise Zucker) macht ihr ein Dressing und träufelt dieser über das Brot. Und schon ist euer Deluxe-Frühstück fertig.

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren