Frühstück Rezepte

Selbestgemachter Protein Eiweißriegel mit Mandelmilch

Probiert den selbestgemachten Protein Eiweißriegel mit Mandelmilch und seht, wie schnell man seinen eigenen Power-Snack zaubern kann. Der Riegel besteht aus einer top Mischung zwischen Kohlenhydraten bzw Proteinen und bietet sich somit optimal als Start-Up vor dem Training an.

Informationen

  • Vorbereitung: 5 Minuten
  • Kochzeit: 30 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt vermischt ihr alle Zutaten miteinander bis ihr eine klebrige feste Masse habt. Diese Masse streicht ihr nun ca. 0,5 cm dick auf ein Brettchen/Teller und gebt sie für 30 Minuten in den Kühlschrank. Falls die Masse noch nicht klebrig ist, müsst ihr noch einen Schuß Wasser dazugeben.
  2. Im zweiten Schritt schneidet ihr aus der Masser die gewünschte Größe der Proteinriegel aus. Kleiner Tipp: Ihr könnt natürlich ein paar Rosinen oder Cranberries mit in den Teig mischen. Fitnesszezepte wünscht einen guten Hunger.

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

2 Kommentare

  • Die Riegel schmecken gut. und sind sehr sättigend. Allerdings benötigte ich zusätzlich zu den aufgezählten Zutaten noch etwas Wasser. Ansonsten bekomme ich keine klebrige feste Masse. Dafür sind 30 ml Mandelmilch in Relation zu den 150 g Haferflocken zu wenig.
    Der zeitliche Aufwand zur Zubereitung ist sehr gering und die Kosten für die Zutaten im Gegensatz zu gekauften Protein-Riegel ein Klacks.

Kommentieren