Hauptspeise Rezepte

Spaghetti an Ricotta Lachs Soße

Mit den Spaghetti an Ricotta Lachs Soße habt ihr die leichte Variante von einer wirklich leckeren Mahlzeit. Denn statt schwerer Sahne-Soße tummelt sich der Lachs in einer cremigen & leichten Ricotta-Soße.

Informationen

  • Vorbereitung: 10 Minuten
  • Kochzeit: 15 Minuten

Zutaten

Portionen

Anleitung

  1. Im ersten Schritt bratet ihr den kleingeschnittenen Knoblauch mit etwas Olivenöl an. Dann schneidet ihr den Lachs in mundgerechte Stücke und gebt ihn zusammen mit dem Ricotta und der Milch in die Pfanne. Nun noch alles für ca. 6 Minuten köcheln lassen und nach Bedarf würzen. Falls keine cremige Konsistenz entsteht, müsst ihr noch etwas mehr MIlch nehmen.
  2. Zeitgleich bereitet ihr die Spaghetti zu und verfeinert diese beim servieren mit dem Basilikum und dem Parmesan. Guten Hunger.

Über den Autor

Domi

Ich betreibe seit meiner Kindheit aktiv Sport und weiß aus diesem Grund, wie wichtig eine zielgerichtete Ernährung ist. Im Moment besteht mein sportlicher Alltag aus Besuchen im Fitnessstudio und zwei bis drei Laufeinheiten pro Woche.

Kommentieren