in ,

Leichter Feldsalat mit Garnelen, Walnüssen und würzigem Senf-Dressing

Salat ist langweilig? Pah! Unser leichter Feldsalat mit Garnelen, Hirtenkäse, Walnüssen und würzigem Senf-Dressing ist ein Traum – versprochen! 

ZUTATEN

Angaben pro Portion
80 g Feldsalat
1/2 rote Paprika
1/2 Zwiebel
eine Handvoll Walnüsse
20 g fettarmer Hirtenkäse
75 g TK-Garnelen
2 EL Senf
1 EL saure Sahne
je etwas Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 20 Min., Zubereitung: 10 Min., Schwierigkeit: normal,  Art: HauptspeiseStil: fettarm, low-carb

  1. Den Feldsalat gründlich waschen und trocknen.
  2. Die Paprika und Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
  3. Die Walnüsse grob hacken. Allergiker können die Walnüsse einfach weglassen, der Salat ist trotzdem ein Genuss!
  4. Den Hirtenkäse fein würfeln.
  5. Die Garnelen für ein paar Minuten braten, bis sie glasig sind.
  6. Aus dem Senf, der sauren Sahne und den Gewürzen ein leckeres Dressing zubereiten. Wie man ein Dressing richtig zubereitet, haben wir mit allen Tipps und Tricks hier schon mal für euch aufgeschrieben.
  7. Zum Schluss alles in einer Schüssel anrichten und genießen!

Das Team von Fitnessrezepte.de wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 199,8 PR: 16,7
KH: 3,6 FE: 9,4

Lass dir nichts entgehen!

Vergiss nicht, hier unsere Facebook-Seite zu liken und wie 125.000 andere BASIC fitness-Fans von unseren exklusiven Inhalten und Rezepten auf Facebook zu profitieren.

Autor: Christina

Christina kocht und backt mit Leidenschaft und Herz – gerne gesund, einfach und schnell. Hier nimmt sie euch mit in ihre Welt der gesunden Ernährung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gottfried von Cramm

Die 10 erfolgreichsten deutschen Sportler aller Zeiten

Dinkelbrot Nahaufnahme

Ist Dinkelmehl wirklich gesünder als Weizenmehl?