Hauptspeise Rezepte

Das schnelle selbst gemachte Gyros mit einem leichten Salat

Das schnelle selbst gemachte Gyros

Das schnelle selbst gemachte Gyros mit einem leichten Salat ist ein top Rezept, wenn ihr mal wieder eure Proteinspeicher aufladen wollt. Wer dazu noch einen Hauch Griechenlands spüren will, sollte hier auf jeden Fall weiterlesen.

ZUTATEN

Angaben pro Portion
1Schweineschnitzel
1/2Zwiebel
1/2Knoblauchzehe
40 gBlattsalat
1 SchussZitronensaft
PrisePaprikagewürz, Majoran, Thymian, Salz, Pfeffer, Kümmel

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 60 Min., Zubereitung: 10 Min., Schwierigkeit: normal Art: Hauptspeise Stil: proteinhaltig

  1. Im ersten Schritt schneidet ihr das Schnitzel in kleine Streifen. Zeitgleich schält ihr den Knoblauch plus die Zwiebel und schneidet beide Zutaten in kleine Stücke.
  2. Anschließend gebt ihr die Fleischstücke mit der Zwiebel, dem Knoblauch, dem Olivenöl plus den Gewürzen in eine Schüssel und mixt alles gut durch. Alle Zutaten müssen nun für 60 Minuten in den Kühlschrank.
  3. Im dritten Schritt bratet ihr nun das Fleisch für ca. 7 Minuten scharf an, bis es augenscheinlich gut durchgebraten ist. Zeitgleich vermischt ihr die Sahne mit dem Zitronensaft plus der Prise Salz und rührt dann den zuvor kleingeschnittenen Salat unter.
  4. Im letzten Schritt müsst ihr jetzt nur noch das Gyros zusammen mit dem Salat ansehnlich auf einem Teller servieren und schon kann gegessen werden. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger. Dieses Gericht hat 320 Gramm und 324,2 Kcal.

Das Team von Fitnessrezepte.de wünscht guten Appetit!

Über den Autor

Christina

Christina Widner ist Service-Redakteurin bei BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

Kommentieren