Hauptspeise Rezepte

Schupfnudeln mit leichter Sauce Hollandaise und Hähnchenschnitzel

Leichte-Hollandaise-Schnitzel

Der Frühling bedeutet für viele auch, dass es regelmäßig Sauce Hollandaise zum Essen gibt. Leider wissen wir alle, dass sie alles andere als gesund ist. Wir haben eine leichte Alternative für dich, bei der du kein schlechtes Gewissen mehr haben musst.

ZUTATEN

Angaben pro Portion
50 gSchupfnudeln
2 kleineHähnchenschnitzel
1Eigelb
10 g flüssigeJoghurtbutter
1 SpritzerZitrone
1/4 TLSenf
2 ELGemüsebrühe
50 gzimmerwarmer Joghurt
PrisenSalz und Pfeffer

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 10 Min., Zubereitung: 10 Min., Schwierigkeit: normal Art: Hauptspeise Stil: proteinhaltig

  1. Die Schupfnudeln in etwas Margarine goldbraun anbraten.
  2. Die Hähnchenschnitzel im Ofen ohne zusätzliches Öl knusprig backen.
  3. In einem kleinen Topf etwas Wasser erhitzen (nicht kochen!)
  4. In einer Schüssel das Eigelb mit dem Senf und der Gemüsebrühe verrühren.
  5. Die Schüssel auf das Wasserbad legen und die Masse solange schlagen, bis sie schaumig wird.
  6. Nacheinander die flüssige Butter und den Joghurt unterheben.
  7. Zum Schluss Salz und Pfeffer unterrühren und mit Kräutern servieren.

Das Team von BASIC fitness wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG:360,3PR:43,8
KH:18,4FE:11,3

Über den Autor

Christina

Christina Widner ist Service-Redakteurin bei BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

Kommentieren