Ernährung

Diese Tipps helfen für einen nachhaltigen Einkauf

Regional statt Überregional

Erdbeeren an Weihnachten, Melone im Januar oder Spargel im November. Klingt vielleicht seltsam, ist jedoch für viele Verbraucher die Norm. Durch überregionale Konsumgüter ist es uns möglich nahezu das ganze Jahr alles nach Herzenslust zu konsumieren. Dabei wächst auch regional eine Menge tolles Obst und Gemüse, welches weder einen langen Transportweg hinter sich hat noch Vitamine verloren hat, wie es den Obst und Gemüsesorten auf Langstreckenflügen teilweise ergeht.

Aldi, Plastiktüten, Obst, Gemüse, Umwelt, Nachhaltigkeit

Regional statt Überregional. (Foto: Pixabay.com / TeroVesalainen)

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea liebt Sport und eine bewusste Ernährung. Durch ihr Leben als Vegetarierin ist sie für neue Rezepte und Trends stets offen.
Sie liebt Cardio und Krafttraining, aber vor allem Fußball: Bei jedem Spiel von Borussia Dortmund ist sie im Stadion anzutreffen.

Kommentieren