Gesundheit

Die 10 entzündungshemmenden Lebensmittel

Mit entzündungshemmenden Lebensmitteln kannst du dein Immunsystem stärken, Entzündungen in deinem Körper lindern oder sogar vorbeugen. Wir möchten dir heute die Top 10 Lebensmittel vorstellen, die eine entzündungshemmende Wirkung besitzen.

Krankheiten, denen eine Entzündung zugrunde liegt, könnten kaum vielfältiger sein. Wenn du eine Bindehautentzündung hast, hat dies auch äußere Folgen. Darm- oder Autoimmunkrankheiten betreffen hingegen Entzündungen, die im Inneren deines Körpers vorliegen. Dementsprechend sind sie meist auch viel schwerer zu identifizieren.

Statt Zucker und Fett auf unverarbeitete Lebensmittel zurückgreifen

Wenn deine Ernährung viel Zucker, stark verarbeitete Lebensmittel, viel Fett und demnach sehr wenig Nährstoffe beinhaltet, werden Entzündungen umso mehr begünstigt. Die gute Nachricht lautet aber, dass dir eine vielfältige Auswahl an Lebensmitteln offen steht, die nicht nur deine Diät oder dein Training beeinflussen, sondern Entzündungen vorbeugen beziehungsweise verbessern.

Im Rahmen unseres wöchentlichen Rankings möchten wir dir heute die Top 10 der entzündungshemmenden Lebensmittel vorstellen.

Die besten zehn Powerfoods, die du in jedem Supermarkt findest, haben wir dir bereits hier vorgestellt.

Platz 10: Kurkuma

Wir haben dir Kurkuma bereits in unserem Ranking der zehn besten Gewürze zum Abnehmen vorgestellt. Durch die positive Wirkung auf deinen Magen-Darm-Trakt wird dem Gewürz neben seiner entzündungshemmenden Wirkung sogar nachgesagt, es könne die Entstehung neuer Fettzellen blockieren.

Kurkuma

Platz 10: Kurkuma. (Foto: Pixabay / stevepb)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen oben.


Lass dir nichts entgehen!

Vergiss nicht, hier unsere Facebook-Seite zu liken und wie 125.000 andere BASIC fitness-Fans von unseren exklusiven Inhalten und Rezepten auf Facebook zu profitieren.

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea liebt Sport und eine bewusste Ernährung. Durch ihr Leben als Vegetarierin ist sie für neue Rezepte und Trends stets offen.
Sie liebt Cardio und Krafttraining, aber vor allem Fußball: Bei jedem Spiel von Borussia Dortmund ist sie im Stadion anzutreffen.

Kommentieren