Rezepte Snack & Dessert

Veganer Schokopudding mit Banane und Avocado

vegan-Schokopudding-Avocado
geschrieben von Christina

Wenn du diesen Schokopudding siehst, wirst du nicht glauben, dass er vegan ist! Die geheime Zutat ist die Avocado. Probiere es unbedingt aus, du wirst stauen, wie lecker es ist!

ZUTATEN

Angaben pro Portion
1 reifeAvocado
1 reifeBanane
3 ELKakaopulver (ungesüßt)
3Datteln
1 TLKokosöl
1 ELChiasamen

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 10 Min., Zubereitung: 5 Min., Schwierigkeit: normal Art: Snack & Dessert Stil: fettarm

  1. Die Datteln entkernen und in etwas Wasser für ca. 15 Minuten einweichen.
  2. Die Avocado in zwei Hälften schneiden, den großen Kern entfernen und aus der Schale holen.
  3. Das Fruchtfleisch zusammen mit den eingeweichten Datteln und den restlichen Zutaten in einen Mixer geben und für einige Minuten mixen, bis sich alles verbunden hat.
  4. Der Pudding ist fertig und kann direkt genossen werden!

Das Team von BASIC fitness wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG:346,5PR:3,1
KH:27,3FE:23,8

Über den Autor

Christina

Christina Widner ist Service-Redakteurin bei BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

Kommentieren