Hauptspeise Rezepte

Vegetarische Wraps mit proteinreichem Kräuterquark

vegetarische Wraps mit proteinreichem Kräuterquark
geschrieben von Christina

Wraps sind einfach total vielfältig. Du kannst sie mit allem füllen, was du noch im Kühlschrank übrig hast oder eben ganz bewusst deine Zutaten wählen. Wir haben uns für die vegetarische Variante mit proteinreichem Kräuterquark entschieden.

ZUTATEN

Angaben pro Portion
1 Mehrkorntortilla
1/4 Romanasalat
1/4 rote Paprika
2 EL Kidneybohnen
50 g fettreduzierter Fetakäse
4 EL Magerquark
50 g Gurke
je etwas Salz, Pfeffer, Knoblauch, frische Kräuter, Maiscornflakes

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 20 Min., Zubereitung: 10 Min., Schwierigkeit: normal Art: Hauptspeise Stil: proteinhaltig

  1. Salat und Paprika waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Die Gurke grob reiben.
  3. Gurke mit dem Magerquark, Knoblauch, Salz, Pfeffer und frischen Kräutern vermischen.
  4. Den Fetakäse mit zerbröselten Maiscornflakes panieren und im Ofen bei 180°C Ober-/Unterhitze für ca. 8 bis 10 Minuten backen. Kurz abkühlen lassen und in grobe Würfel schneiden.
  5. Die Kidneybohnen waschen.
  6. Den Tortilla in einer Pfanne oder der Mikrowelle kurz erwärmen.
  7. Mit allen Zutaten füllen, zusammenklappen und genießen.

Das Team von BASIC fitness wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 363,1 PR: 24,5
KH: 35,0 FE: 13,6


Über den Autor

Christina

Christina Widner ist Service-Redakteurin bei BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

Kommentieren