Hauptspeise Rezepte

Vollkorn-Flammkuchen mit würzigem Belag

Vollkorn-Flammkuchen
geschrieben von Christina

Der Flammkuchen ist in jeder Altersgruppe ein beliebtes Gericht. In den meisten Fällen wird der Flammkuchenboden aus Weizenmehl zubereitet. Unsere Variante mit Vollkornmehl und Quark ist nahrhafter und hält dich länger satt.

ZUTATEN

Angaben pro Portion
200 g Vollkornmehl
120 g Magerquark
1 TL Backpulver
2 EL saure Sahne
3 EL fettarme Schinkenwürfel
1 Frühlingszwiebel
1 kleine Zwiebel
je etwas Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 20 Min., Zubereitung: 30 Min., Schwierigkeit: normal Art: Hauptspeise Stil: proteinhaltig

  1. Aus dem Vollkornmehl, dem Backpulver, dem Magerquark und 1/2 TL Salz einen Teig kneten. Das klappt mit den Händen am besten!
  2. Den fertigen Teig zu einer Kugel formen und für ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  4. Den Teig dünn ausrollen und mit der sauren Sahne bestreichen.
  5. Die Schinkenwürfel darauf verteilen.
  6. Die Frühlingszwiebel und die Zwiebel in Ringe schneiden und auf den Schinkenwürfeln verteilen.
  7. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze für ca. 10 Minuten backen.
  8. Mit frisch gemahlenem Pfeffer servieren.

Das Team von BASIC fitness wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 395,2 PR: 24,0
KH: 63,1 FE: 4,1


Über den Autor

Christina

Christina Widner ist Service-Redakteurin bei BASIC thinking, Mobility Mag und BASIC fitness.

Kommentieren